Bild: Isabell Orgassa

Wir für das Leben

Der neue Veranstaltungskalender der Evangelischen Kirchengemeinde versteht sich als Krisenbegleiter und Lebenshilfe – im Großen wie im Kleinen. Wie können wir aktiv werden und Verantwortung übernehmen? Wo liegen unsere Meilensteine und was stärkt uns auf unserem Weg? Rund um diese Fragen hat die Evangelische Erwachsenenbildung Hilden (eeb) für das Jahr 2022 zwei Projekte geplant: Mit Unterstützung des Evangelischen Erwachsenenbildungswerks Nordrhein wendet sich die eeb an Menschen, die ihren Platz in der Gesellschaft nochmal neu finden möchten. „Mach dein Ding“ ist der Titel eines fünftägigen Sommerkurses, bei dem Menschen aus der Stadt sich zusammen mit dem Geschichtenerzähler Rainer Mensing und anderen Referent:innen auf die Spuren ihrer eigenen Geschichte begeben und neue Entfaltungsmöglichkeiten finden können. Im Projekt „Wirtschaft ist für den Menschen da“, das die eeb zusammen mit der VHS Hilden-Haan entwickelt hat, können Bürger:innen, Organisationen und Unternehmen die von Christian Felber entwickelte Gemeinwohlökonomie kennenlernen. Mit dem Projekt unterstützen und begleiten die beiden Bildungsträger eine öffentliche Diskussion des alternativen Wirtschaftsmodells und fördern die Implementierung bei interessierten Organisationen und Unternehmen vor Ort.

Neu im Programm

Neu im Programm ist eine Reihe für Familien und pädagogische Fachkräfte im Nachbarschaftskino. Die Filme „Das stille Leuchten“ und „Teachers for Life“ erzählen wie sich mit Achtsamkeitspraxis und einfühlsamen Beziehungen die Kultur in unseren Bildungs- und Betreuungseinrichtungen verwandeln kann. Ebenso neu im Programm ist ein digitale Gartenwerkstatt, Workshops zu Rosen- und Obstbaumschnitt im Nachbarschaftsgarten, eine online Übungsgruppe zu „Wertschätzender Kommunikation“ nach Marshal Rosenberg, ein Yogakurs für Schwangere und ein Gesprächskreis mit dem Titel „Frischer Wind“ für Menschen zwischen 40 und 70. In der Reihe „Brennpunkte der Weltpolitik“ widmen sich eeb und VHS in diesem Halbjahr dem Land Afghanistan: Nach dem Abzug internationaler Truppen unter der Führung der USA haben die Taliban im Sommer 2021 einen Großteil von Afghanistan sowie die Hauptstadt Kabul eingenommen. Drei Veranstaltungen – darunter ein Film - werfen einen vertieften Blick in die Geschichte, die Kultur und die politische Gegenwart Afghanistans.

Themenschwerpunkte und kalendarische Übersicht

Im vorderen Teil des Heftes können die Leser:innen ein Bild von den aktuellen Veranstal­tungsschwerpunkten gewinnen: Spiritualität & Religionen, Welt & Gesellschaft, Natur & Quartier sowie Bewegung & Entspannung. Im hinteren Teil lädt eine kalendarische Übersicht zu spontanen Entscheidungen für den heutigen Abend ein. Da es nach wie vor auch kurzfristig zu organisatorischen Veränderungen kommen kann, bittet die Kirchengemeinde um vorherige Anmeldung.

Zurück