Herzlich Willkommen!

Spieleabend für Erwachsene

Wir spielen in einem Kreis von 10-20 Personen verschiedene vor allem taktische und strategische Gesellschaftsspiele, sowohl Neuerscheinungen des aktuellen Jahrgangs wie altbekannte Klassiker.

Elterncoaching

(Gruppe I)

Mit dem Elterncoaching geben Sie sich selbst Zeit und Raum zum Innehalten und Bewusstwerden: Wie geht es mir selbst in meiner Familie und mit meiner Familie gerade jetzt?

Intensives Körpertraining im Seniorenalter

Ein Körpertraining zur Erhaltung und Förderung aller Bewegungsmöglichkeiten im Alter, u.a. Schulung des Gleichgewichtssinns, Koordinationstraining und Sturzprophylaxe.

Elterncoaching

(Gruppe II)

Mit dem Elterncoaching geben Sie sich selbst Zeit und Raum zum Innehalten und Bewusstwerden: Wie geht es mir selbst in meiner Familie und mit meiner Familie gerade jetzt?

Sitzgymnastik für Senioren

Dieser Kurs richtet sich an Menschen, die etwas für Ihre Gesundheit tun möchten, ohne sich zu überfordern.

Frauencafé

Hildener Frauen erörtern bei einer Tasse Kaffee oder Tee aktuelle Themen aus Politik und Gesellschaft, Kultur und Kirche. Sie interessieren sich für Persönlichkeiten aus dem öffentlichen Leben, greifen Fragen aus dem Alltag auf und gehen ihren eigenen Überzeugungen auf den Grund.

Männer diskutieren Fragen hinter den Nachrichten

Aus der Flut der Informationen einzelne Themen herausgreifen, sie diskutieren und sich ggf. mit weiterer Hintergrundinformation eine eigene Meinung bilden, ist die Grundlage dieser Treffen.
Diese Gesprächsguppe ist bereits ausgebucht!

Theologischer Gesprächskreis

Im Theologischen Gesprächskreis diskutieren die Teilnehmer/innen verschiedene theologische Themen. Manchmal gibt es einen Anstoß aus dem öffentlichen Leben, andere Male wirft die Lektüre eines biblischen Buchs Fragen auf. Die Teilnahme an Einzelterminen ist möglich.

Dienstagskreis

Alltag und Gesellschaft im Gespräch

Frauen kommen zwei mal im Monat zusammen und tauschen sich über Themen aus dem  Alltag  und der Gesellschaft aus. Im thematischen Gespräch darf auch die eigene Haltung und das eigene Befinden einen Platz bekommen.

Gedächtnistraining

Wer rastet, der rostet, das gilt auch für das Gehirn. Dabei ist auch dieser Teil des Körpers formbar wie ein Muskel. Täglich zehn Minuten reichen aus, um innerhalb eines Monats die Gedächtnisleistung zu verbessern.