Herzlich Willkommen!
Bild: Nina Krug


Babymassage online - mit Austausch für Eltern

Für Eltern mit Kindern, die noch nicht krabbeln können

"Berührt, gestreichelt und massiert werden, das ist Nahrung für das Kind. Nahrung, die genauso wichtig ist, wie Mineralien, Vitamine und Proteine. Nahrung, die Liebe ist ..." (Frédérick Leboyer)

Babymassage ist eine besondere Art, der intensiven, liebevollen Berührung. Sanfte Berührungen heißen das Baby auf dieser Welt willkommen und geben ihm das Gefühl, dass es angenommen und geliebt wird. Babymassage ist für alle Babys bis zum Krabbelalter geeignet, besondere Vorteile sind:

- Stärkung der Bindung zwischen Eltern (Mutter) und Kind,
- Linderung bei Blähungen und Dreimonatskolliken,
- besserer Schlaf und weniger Unruhezustände,
- Verbesserung der Gehirnvernetzung.

Schritt für Schritt lernen Eltern die traditionelle Kunst der indischen Babymassage nach Frédérick Leboyer. Erste Lieder und Spielanregungen fördern die geistige und motorische Entwicklung der Babys. Neben viel Massage ist Raum und Zeit für Austausch und Fragen der Mütter untereinander oder mit der Kursleitung.

Kursnummer 211-0502
Startdatum 02.03.2021
Weitere Termine 09.03., 16.03., 23.03., 30.03.,
Wochentag Dienstag
Uhrzeit 10:00 -11:00 Uhr
Ort online als Videokonferenz
Referent/in Nina Krug
Gebühr 25,00 Euro
Anmerkung Maximal sechs TeilnehmerInnen.
Bitte melden Sie sich an!

Zur Anmeldung

Zurück