Herzlich Willkommen!
F.H.M. / pixelio.de


Beziehungsweisheit im Mythos: Amor und Psyche 

Verwicklungen und Entwicklungen in Beziehungen

Die Geschichten, die der Mythos erzählt, gehören zum kollektiven Gedächtnis der Menschheit. In ihnen liegt eine verborgene Weisheit über das, was Beziehung gelingen lässt, aber auch was sie gefährdet.

Das antike Märchen „Amor und Psyche“ erzählt die Geschichte von der Geburt der Liebe und der Beziehungsfähigkeit. Amor und Psyche finden zueinander, indem sie sich von der Macht der Götter (Elternbindung und Prägung durch die Familie) befreien. Indem sie als Frau und Mann eigenständig werden, können sie ein Paar werden. Entlang dieser unsterblichen Liebesgeschichte schauen wir auf die Dynamik von Paarbeziehungen und auf die Psychologie des Frau- und Mannseins! Die führt zu einem vertieften Verständnis von Beziehung.

Kursnummer 52700205
Startdatum 08.11.2017
Wochentag Mittwoch
Uhrzeit 19:30-21:00 Uhr
Ort Gemeindezentrum Reformationskirche, Markt 18
Referent/in Dr. Dieter Funke, Autor und Psychoanalytiker
Gebühr 6,00 Euro
Anmerkungen Anmeldung erwünscht.
Kooperationen In Zusammenarbeit mit der VHS Hilden-Haan

Zur Anmeldung

Zurück