Raum für (neue) Verbindungen von Arbeiten und Leben

Wie fremd sich anfühlt, haben wir gerade erlebt, erleben wir gerade. Was verbinden wir mit Entfremdung? Welches Arbeiten. Welches Erleben. Welches Empfinden. Wie werden Entfremdungen in unserer Welt wirklich? Was ist wesentlich und soll in Zukunft wirklich werden. Gerne mit Leichtigkeit.

Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung wurde leider abgesagt!!

Zur Anmeldung

Zurück