Herzlich Willkommen!
Bild: shutterstock


Gehölzschnitt von Ziersträuchern und Erziehungsschnitt an jungen Obstbäumen

Gehölzschnitt ist immer ein Thema im Privatgarten. Oft traut man sich gar nicht, oder man schneidet aus Unwissenheit viel zu viel und vor allem das Falsche ab. Verschnittene, nicht blühende oder auch im Wachstum explodierende Sträucher sind das Ergebnis.

Im theoretischen Teil werden allgemeine Schnittgesetze erläutert sowie auch an Praxisbeispielen erklärt. Werden Sträucher richtig ausgelichtet, wachsen und blühen sie erstens viel schöner und natürlicher und es ist auch viel weniger Pflegeaufwand. Obstbäume müssen einen Pflanzschnitt erhalten und in den folgenden Jahren erzogen werden. Hierzu werden Grundsätze des Obstbaumschnittes besprochen.

Nach dem theoretischen Teil gehen wir hinaus in den Nachbarschaftsgarten und wenden das Gelernte an den vorhandenen Sträuchern an.

Je nach Witterung passende Kleidung anziehen.

Anja Berger ist Gärtnermeisterin aus Solingen und verrät ihnen viele Gartentipps.

Kursnummer 211-060102
Startdatum 19.02.2022
Wochentag Samstag
Uhrzeit 14:00-16:15 Uhr
Ort Diakoniehaus im Süden; Jungbrunnen
St. Konrad-Allee 76a
Referent/in Anja Berger
Gebühr 12,00 Euro
Anmerkung Minimal 5, maximal 12Teilnehmer/Innen.
Bitte melden Sie sich an!
Kooperationen In Kooperation mit der Diakonie im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann

Zur Anmeldung

Zurück