Grundlagen von Stressvermeidung und Entspannung

Fortbildung für Tageseltern

Im Arbeitsalltag einer Tagesmutter gibt es vieles gleichzeitig zu managen: Tageskinder von früh bis spät, Eltern-Kontakte, Termine, Erreichbarkeit über das Handy auch nach Feierabend, kranke Tageskinder, ein oft nahtloser Übergang zwischen Arbeitszeit und Freizeit, oft auch zwischen Arbeitsräumen und privaten Räumen, Koordination des Berufes mit der eigenen Familie, Fortbildungen am Wochenende, Dokumentationen ...
Auch wenn die Arbeit mit den Tageskindern als beglückend und sehr schön erlebt wird, bleibt es herausfordernd, sich in diesem Alltagstrubel um das eigene Wohlergehen zu kümmern.

Diese Fortbildung bietet Zeit und Raum, sich mit folgenden Themen zu beschäftigen:

- Stress- was ist das eigentlich? (positiver und negativer Stress, Ursachen von Stress)
- Bin ich nur erschöpft oder habe ich Burnout? (kurz- und langfristige Auswirkungen von Stress auf den Organismus)
- Allzeit bereit und immer gut drauf? (Erwartungen und typische Stressfaktoren im Arbeitsalltag der Tagesmutter)
- Was kann ich tun, was tut mir gut? (Kennenlernen kurz- und langfristig wirksamer Methoden für Entspannung und Stressbewältigung)

Neben Kurzreferaten, Gespräch und Austausch lernen Sie leicht umsetzbare Methoden für den Alltag kennen.

Kursnummer 202-0704
Startdatum 20.11.2020
Weiterer Termin 27.11.2020
Wochentag Freitag
Uhrzeit 17:00-20:00 Uhr
Ort Familienzentrum Erlöserkirche,
Martin Luther Weg 3
Referent/in Ursula Noll
Gebühr ohne
Kursumfang insgesamt 8 Unterrichtseinheiten
Anmerkungen Maximal acht, minimal sechs Teilnehmer/innen.
Anmeldung bis eine Woche vor Veranstaltungsbeginn für beide Termine.
Kooperationen In Zusammenarbeit mit dem Amt für Jugend, Schule und Sport der Stadt Hilden

Zur Anmeldung

Zurück