Herzlich Willkommen!


Kreativ–Workshop: Collagen und Decollagen

Im Saal des Gemeindezentrums an der Erlöserkirche können wir unserer Fantasie freien Lauf lassen. Neben den bekannten Collagen können auch Decollagen gefertigt werden. Im Gegensatz zur Collage, also dem Zusammenkleben verschiedener Elemente zu einem Gesamtkunstwerk, bezeichnet die Décollage (frz.: décoller = abheben, trennen, abkratzen) die Zerstörung von Bildern oder Collagen mit dem Zweck, aus den Überresten neue Werke zu erschaffen. Die Kunsttechnik der 1950´er und 1960´er Jahre wird auch als "Plakatabriss" bezeichnet.

Gemeinsam wollen wir einen schönen Samstag verbringen, ungezwungen und kreativ. Gerne dürften eigene Materialien wie Zeitungen, Fotos, Fundstücke, Untergründe oder Lieblingsfarben mitgebracht und eingearbeitet werden.

Kursnummer 52700201
Startdatum 02.12.2017
Wochentag Samstag
Uhrzeit 11:00-17:00 Uhr
Ort Gemeindezentrum Erlöserkirche,
St. Konrad Allee 76
Referent/in Guido Scholz,
Künstler
Gebühr 25,00 Euro incl. Material
Anmerkungen Mindestens sechs maximal zwölf Teilnehmer/innen. Bitte melden Sie sich an und bringen Sie etwas für einen kleinen Mittagsimbiss mit!

Zur Anmeldung

Zurück