Kurse & Veranstaltungen

Die Veranstaltungen für das erste Halbjahr 2017 sind online und laden zum Stöbern ein. Wie immer finden Sie die verschiedensten Vorträge und Seminare, Aus- und Fortbildungen, Kurse und Workshops in unserem Programm. Alle unsere Veranstaltungen finden Sie über die Menüleiste links.

Der Themenschwerpunkt in diesem ganzen Jahr ist "500 Jahre Reformation". Wir nehmen das Reformationsjubiläum zum Anlass, um genauer hinzuschauen und die Steine in die Hand zu nehmen.

Genauer hinschauen: Was genau war eigentlich die Reformation? Wer war dabei? Worum ging es? Was ist kritisch zu sehen? Und was bedeutet Reformation heute für uns?

Die Steine in die Hand nehmen: Was kann in unserer Gesellschaft so nicht mehr weitergehen? Wie soll sich unsere Kirche anfühlen? Was ist unser Protest und welche Veränderungen wollen wir wagen?

In diesem Jahr wollen wir fragen, denken, und handeln. Wie immer und anders. Wir suchen einen neuen leeren Raum in Hilden, nur für ein paar Monate. Dort wollen wir genauer hinschauen und die Steine in die Hand nehmen. Fragen und nachdenken, sich langweilen und abhängen. Dasein und unterwegs sein. Alte und neue Dinge hervorbringen. Faul sein, offen und kreativ, wenn es sich ergibt. Alles mögliche kann dort entstehen, Texte oder Transparente, Bilder oder Filme, Steelen, Statuen oder auch nichts. Stillstand. Endlich was, was nicht mehr weitergeht. Auch das.

Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind. Vielleicht öffnen Sie dieses Mal einen Raum für uns und für unsere Veranstaltungen? Haben Sie vielleicht einen Raum, den wir mieten können? Von März bis Juni? Wir freuen uns auf Sie und euch und auf unseren Raum zur Zwischenmiete.