Bild: jarmoluk / pixabay

Leben & Erinnerung

Ich erinnere mich an einen Moment im Kinderwagen. Meine Großmutter hielt meine Hand und lächelte mich an. Meine Mutter hat diesen Moment in einem Farbfoto festgehalten. Sonst gäbe es ihn gar nicht. Schon gar nicht in meiner Erinnerung. Ich erinnere mich an Menschen, die ich nicht kenne und die mir doch jedes Jahr begegnen. Stolpersteine gegen das Vergessen. Es kommt mir so vor, als würden es immer mehr. Ich erinnere mich an einen Veranstaltungsraum. Ein paar Menschen waren da - nicht viele - aber die Stimmung war irgendwie konzentriert. Knisternd. Und die Luft war voller Fragen.

Lass dich nicht im Stich

Ärger und Wut sind oft "ungeliebte" Gefühle. Sie gehören zu unserem Menschsein dazu. Wenn sich jedoch ein Ungleichgewicht einstellt und die negativen Gedanken die Oberhand gewinnen, dann wird es Zeit "Nein" zu sagen. Eine gesunde Einstellung zu sich selbst wieder zu erlangen. Sich selber wieder in den Blick nehmen.

Was ich zu sagen habe: Dr. Walter Enßlin

"Hidden champions" (verborgene Champions) nennt man landläufig Menschen, die "etwas drauf haben", aber in ihrer eigenen Kommune nur wenigen bekannt sind. Von anderen liest man öfters in der Zeitung.

Herzlich Willkommen!

Erzähl doch mal von früher!

Großeltern und Eltern schreiben für ihre Enkel/Kinder

Der Kurs richtet sich an Frauen und Männer, die Lust haben, über ihr eigenes Leben und ihre Erfahrungen zu schreiben. Am Ende hält man für sich oder auch für seine Kinder und Enkel ein wertvolles "Buch des Lebens" in den Händen.

Was ich zu sagen habe: Gabriele Römer

"Hidden champions" (verborgene Champions) nennt man landläufig Menschen, die "etwas drauf haben", aber in ihrer eigenen Kommune nur wenigen bekannt sind. Von anderen liest man öfters in der Zeitung.