Foto: Pixabay-Stokpic

Welt & Gesellschaft

Mensch wir sind gesellschaftlich. Global und lokal. Im Fachbereich Welt & Gesellschaft drehen wir uns um Brennpunkte der Weltpolitik, nehmen den gesellschaftlichen und ökologischen Wandel in den Blick und experimentieren mit Veränderungen.

Eros und Aggression

Im Vortrag mit Dr. Dieter Funke wird nach den Kräften gefragt, die Aggression in Gewalt und Hass umschlagen lassen. Diese Kräfte von innen zu verstehen, ist eine Voraussetzung, dass der Eros stärker sein kann als die destruktive Aggression.

Low-Profit-Investitionen - bewerten, finanzieren, fördern

Das Thema Low-Profit ist finanzwirtschaftliches Neuland. Es ist der Versuch, die Lücke zwischen Non-Profit und For-Profit zu schließen, zwischen gemeinnützigem und gewinnorientiertem unternehmerischen Handeln. Wie kann man Investitionen finanzieren, die einem sozialen und ökologischen Zweck dienen? Welche Rolle spielen die Banken und welche Rolle spielt der Staat? Welche Fördermaßnahmen sind geeignet?

Klima - Eine neue Perspektive

Lektürekurs

In seinem neuen Buch "Klima - eine neue Perspektive" fordert der Kulturphilosoph Charles Eisenstein die globale Ökologiebewegung auf, sich nicht von den aktuellen Klimadiskursen beirren zu lassen.
In diesem kleinen Lektürekurs können die Teilnehmer*innen sich von den Gedanken Eisensteins bewegen - und für das eigene Leben inspirieren lassen.

Wie wirklich ist die Wirklichkeit

Philosophisches Gespräch

Gibt es die Welt wirklich oder haben wir es nur mit Vorstellungswelten zu tun? Was unterscheidet Realität und Wirklichkeit, und wie kommen wir dazu, von mehreren Realitäten oder Wirklichkeiten zu sprechen? Dieser Abend lädt zum philosophischen Gespräch ein und kann die Auftaktveranstaltung zu einem regelmäßigen philosophischen Café in Hilden werden.